Tierosteopathie

Für Tiere und ihre Reiter oder Besitzer: In der Osteopathie stelle ich fest, dass was uns gut tut, auch Ihrem geliebten Vierbeiner zugutekommt. Tiere sind meistens noch viel empfindlicher als Menschen und dies auf verschiedenen Ebenen. Dabei muss ich Ihr Tier sehr ausführlich und genau untersuchen, weil Tiere leider den Nachteil haben, nicht reden zu können. Eine gute Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt halte ich für wünschenswert.
Als Osteopath biete ich genau das, was Sie oder Ihr Tier nötig haben. Jeder Schritt wird zusammen besprochen.
Einige Beispiele: reittechnische Probleme, Verhaltensmuster, Steifheit, Asymmetrien, verweigern, weglaufen vor/nach dem Sprung…
Je länger diese Probleme bestehen, desto schwieriger lassen sie sich durch Reittechnik allein lösen.

 

“Ein wenig Hilfe eines Osteopathen kann manchmal Wunder wirken!”
  • Prävention/Check-up: Für jede Person und jedes Tier empfehle ich eine Kontrolle pro Jahreszeit um so die Risiken auf Verletzungen zu reduzieren und Körper und Seele fit und gesund zu halten
  • chronische und akute Beschwerden
  • Hüftdysplasie
  • Verhaltensmuster: Aggressionen, ohne Initiative, Unruhe, Traurigkeit
  • Hinken, Kraftverlust
  • reittechnische Probleme
  • Steifheit
  • äusserliche Asymmetrien
  • verweigern, weglaufen vor/nach dem Sprung
  • usw.
Ich behandle Hunde und Katzen in meiner Praxis an der Rainstrasse 76 (nicht 74) in 8712 Stäfa. Pferde behandle ich bei Ihnen zuhause oder im Stall. Ich bin auch offen um andere Tiere zu behandeln, dies kann vorher telefonisch besprochen werden.

Francis Boussy

Side Bar